Förderverein Feuerwehr Bechenheim e.V.

Home

 

Liebe Bechenheimer,

es ist vollbracht! Zur Unterstützung unserer Bechenheimer Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr Vorholz gründeten wir 2016 einen Förderverein!

In 2017 wurde der Verein als gemeinnützig anerkannt.

Zweck des Vereines ist es, unsere Feuerwehr in ideeller und materieller Sicht zu unterstützen. Hierzu gehört es, bei Veranstaltungen zu helfen, zum Beispiel bei dem in Bechenheim stattfindenden Wettbewerb der Jugendfeuerwehren Alzey-Land.  Darüber hinaus ist im Vereinszweck die materielle Unterstützung unserer Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr Vorholz festgeschrieben.

Obwohl die Grundausstattung unserer Wehr durch die Verbandsgemeinde schon gut ist, gibt es immer Möglichkeiten, die Ausrüstung aufgrund unserer örtlichen Gegebenheiten anzupassen. Der Förderverein macht es sich zur Aufgabe, solche Ergänzungen nicht nur in der Anschaffung sondern auch im Unterhalt zu ermöglichen.

Ein gutes Beispiel hierfür wäre die Anschaffung einer geeigneten Motorsäge, die unserer Feuerwehr bisher nicht zur Verfügung steht. In unserer nicht eben waldarmen Umgebung ist eine solche zusätzliche Ausrüstung sicher sinnvoll. Auch im Bereich der persönlichen Ausrüstung gibt es Möglichkeiten, die aktiven Feuerwehrleute besser auszurüsten. So könnte man über die gestellte Bekleidung hinaus Stiefel und Bekleidung zu ermöglichen, die bei längeren Einsätzen besseren Wetterschutz und Bequemlichkeit bieten.

Daher wollen wir neben einem moderaten Mindestmitgliedsbeitrag auch um Spenden werben. Außerdem planen wir, durch Veranstaltungen Mittel für den guten Zweck zu erwirtschaften.

Eine örtliche Wehr steht für schnelle Hilfe. Daher wollen wir helfen, unsere Wehr für den Nachwuchs weiterhin attraktiv zu halten und auch die eine oder andere sinnvolle Ausrüstung beizusteuern.

Dem Vorstand des Fördervereines gehören - neben mir - unser Wehrführer Achim Schindel, sein Stellvertreter Jens Wolf, der Gerätewart Manuel Adam, die Kassenwartin Susanne Laux und der Jugendwart Jasper Stein an.

Hier findet sich ein Mitgliedsantrag, der gerne bei Jens Wolf (Brunnenstraße  5) oder bei uns im Mühlweg 20 eingeworfen werden kann.

Mit allerbesten Grüßen,

 Guido Stein

Vorsitzender des Fördervereines

Kontakt: guido@4steins.de